Tarifbereiche

    TV KAT Tarifergebnis Entgeltrunde 2018

    Nordkirche

    TV KAT Tarifergebnis Entgeltrunde 2018

    Anpassungen Sozial- und Erziehungsdienst

    5,7% mehr Geld – 24 Monate Laufzeit

    In der diesjährigen Entgeltrunde für den Kirchlichen Arbeitnehmerinnen Tarifvertrag konnte in einer intensiven, aber kontroversen Verhandlungsrunde ein Ergebnis für die Beschäftigten erzielt werden. Die Entgelte sollen in zwei Schritten zunächst zum 01.10.2018 um 3,2 % und zum 01.10.2019 um 2,5% erhöht werden. Die Laufzeit des neuen Tarifvertrages soll 24 Monate, also 30.09.2020, betragen. 

    Änderungen in den Abteilungen 1 und 2

    Für den Sozial- und Erziehungsdienst ergeben sich mit der Tarifeinigung für die ausstehenden Berufe in Abteilung 1 und 2 Zulagen, so erhalten Erzieherinnen, Diakoninnen, Sozial-/ und Gemeindepädagoginnen in der entsprechenden Tätigkeit eine Zulage von 105,-. Zukünftige Entgeltsteigerungen (ab 2020) werden auch auf diese Zulage angewendet. Für die Kirchenmusikerinnen ergeben sich neue Eingruppierungsre-gelungen. Den genauen Wortlaut des Änderungstarifvertrages bzw. die neue durchgeschriebene Fassung werden wir den ver.di Mitgliedern in ihren Bezirken nach Unterschrift der Verträge zur Verfügung stellen (wahrscheinlich ab Ende Oktober).