Kirche, Diakonie und Caritas

Tarifrunde KTD 2022

Kirchlicher Tarifvertrag Diakonie

Tarifrunde KTD 2022

Mehr Geld und eine ver.di Vorteilsregelung - das sind unsere Forderungen!


Die nächste Tarifrunde im Kirchlicher Tarifvertrag Diakonie (KTD) steht bevor!

Bringt Euch ein! Jetzt ist die Zeit!

Liebe Kolleginnen und Kollegen,

die Entgelttarifverhandlungen für 2022 stehen bevor!

Die ver.di Tarifkommission hat nun die Forderungen auf Grundlage der betrieblichen Diskussionen beschlossen.

Die Tabellen des KTD sollen auf das Niveau des Tarifvertrages Länder (TV-L) bzw. mind. 8% angehoben werden. In der Abteilung 6 (Integrationsbetriebe) muss ein Mindestlohn von 12 Euro eingeführt werden. Die 5. Stufe soll für alle in allen Abteilungen eingeführt werden. Die Tabellenstruktur soll dabei gerechter und gleichmäßiger strukturiert werden.

Außerdem finden wir dass ein ver.di Vorteilsbonus eingeführt werden muss. ver.di verhandelt diesen Tarifvertrag. Die ver.di Mitglieder stehen für diese Tarifpartnerschaft ein. Daher sollen diese auch einen Ausgleich in Höhe von zwei Zusatzurlaubstagen erhalten.

Die Tabellen der Auszubildenden soll auf das Niveau der Ausbildungsvergütungen des TV-L angehoben werden.

Nach den Sommerferien starten die Tarifverhandlungen. Wir halten Euch auf dem Laufenden!

Eure ver.di Tarifkommission