Nachrichten

    Bremer Altenpflege bekommt Tarifvertrag

    Altenpflege

    Bremer Altenpflege bekommt Tarifvertrag

    Nach dem Tarifvertrag für Azubis in 2015 und 2016 ist jetzt erstmals in Bremen ein trägerübergreifender Tarifvertrag für die Beschäftigten in der Altenpflege abgeschlossen worden. Der Tarifvertrag gilt für AWO, DRK, Parität, Diakonie und Caritas mit insgesamt ca. 3.200 Beschäftigten.

    Bislang war die Altenpflege in Bremen dadurch gekennzeichnet, dass es kaum tarifliche Regelungen gab und der Wettbewerb in erster Linie auf dem Rücken der Beschäftigten ausgetragen wurde.

    Mit dem Abschluss des Tarifvertrages Altenpflege in Bremen (TV PfliB) mit der Tarifgemeinschaft Pflege Bremen sind wir jetzt unserem Ziel, die Altenpflege deutlich aufzuwerten, einen Schritt näher gekommen. Bremer Altenpflege bekommt Tarifvertrag Er regelt die wichtigsten Tarifinhalte - Entgelt, Eingruppierung, Urlaub, Zuschläge und die Jahressonderzahlung - und stellt einen ersten Meilenstein auf dem Weg zu einem umfassenden Tarifwerk für die Altenpflege dar.

    Alles weitere findet sich hier: https://nds-bremen.verdi.de/branchen-und-berufe/gesundheit-soziale-dienste-wohlfahrt-und-kirchen/aktuelles/++co++0bf1ae44-1387-11e7-9095-52540077a3af oder in dem angehängten Dokument.