Tarifvertrag SCHÖN KLINIK Eilbek

    Tarifrunde 2016 Schön Klinik Eilbek

    Tarifeinigung mit fester Jahressonderzahlung

    Tarifrunde 2016 Schön Klinik Eilbek

    Kein Anerkennungstarifvertrag in der Schön Klinik Eilbek, aber …  

    Tarifeinigung mit fester Jahressonderzahlung  und mehr Geld rückwirkend ab März 2016  


    Liebe Kolleginnen und Kollegen!   
    Die fünfte Verhandlungsrunde brachte uns eine ganz andere Überraschung. Wie berichtet, hatten wir uns in der drittenVerhandlung im Juli mit der Aussicht auf einen Anerkennungstarifvertrag zum TVöD (u.a. mit Altersvorsorge für alle Beschäftigte und einer festen Jahressonderzahlung) verabschiedet. Der Arbeitgeber hatte - für uns überraschend - im September wieder Abstand von diesem Modell genommen. Wir haben nun weiter in unserem Haustarifvertragsystem TV Eil verhandelt. Nun liegt uns nach der fünften Runde folgendes Verhandlungsergebnis vor, das den Abschluss des TVöD beinhaltet, aber auch weitere Verbesserungen für die Eilbeker Beschäftigten bedeutet.

    Die Eckpunkte sind folgende:

    • Erhöhung der Entgelte um 2,4 % ab dem 1.3. 2016 (rückwirkend, kommt im Oktober)
    • Erhöhung der Entgelte um weitere 2,35 % zum 1.2.2017 
    • Neue Entgeltordnung zum 1.1. 2017 mit vielen Verbesserungen
    • Bessere Eingruppierung der Beschäftigten im Sozial- und Erziehungsdienst ab dem 1.3.2016 (Kitabeschäftigte und SozialpädagogInnen)
    • Feste Jahressonderzahlung ohne den bisher ungeliebten variablen Anteil.
    • Auszubildende: 1 Urlaubstag mehr, + 35 € und + 30 €, sowie bei Übernahme der Auszubildenden die Jahressonderzahlung anteilig.   

    Die ver.di Verhandlungskommission empfiehlt dieses Tarifergebnis zur Annahme. Klar ist, dass wir nichtalle Forderungen durchsetzen konnten – da bleibt für die Zukunft noch einiges zu tun.

     Die ver.di Mitglieder werden exclusiv über die genaue Tarifeinigung und alle Besonderheiten informiert.

     Eure ver.diTarifkommission für die Schön Klinik Eilbek