Kindertagesstätten

    Brancheninfos

    Kitas

    Brancheninfos

    ver.di ist die entscheidente Tarifvertragspartei für die Beschäftigten in den Hamburger Kindertagesstätten. Unser Ziel ist es, für die Beschäftigten Tarifverträge abzuschließen, die eine bessere und angemessene Bezahlung für die immer anspruchsvollere Arbeit in den Kindertagesstätten gewährleistet. In Hamburg arbeiten 14.400 Beschäftigte (2012) in den Kindertagesstätten.

    Im Bereich der Kindertagesstätten ist der Träger "Elbkinder-Vereinigung Hamburger Kindertagesstätten gGmbH" mit über 5.000 Beschäftigten einer der größten Anbieter. Dazu kommt die "Vereinigung KITA Servicegesellschaft mbH" (VKSG) mit rund 750 Beschäftigten. Dieser Betrieb ist tarifgebunden. Es gilt der Tarifvertrag für die Arbeitsrechtliche Vereinigung Hamburg e. V. (TV-AVH) und der Tarifvertrag für die VKSG, ebenfalls abgeschlossen mit dem Arbeitgeberverband Arbeitsrechtliche Vereinigung Hamburg e. V. (AVH). Der TV-AVH gilt auch für die Beschäftigten in den Kindertagesstätten der "ASB-Sozialeinrichtungen (Hamburg) GmbH", für die Rudolf-Ballin-Stiftung und den Hamburger Schulverein.

    Für die "Arbeiterwohlfahrt Landesverband Hamburg e. V.", mit 22 Kindertagesstätten besteht ein eigener Haustarifvertrag mit ver.di Hamburg.

    2.345 (2012) Beschäftigte arbeiten in Kindertagesstätten kirchlicher Träger (Diakonie, Caritas), davon 1.600 in Kindertagesstätten der Diakonie.